Statistiken

Benutzer : 3
Beiträge : 150
Weblinks : 8
Seitenaufrufe : 172521

Wie die Zeit vergeht... PDF

Die Zeit vergeht rasend schnell und in den nächsten Tagen wird

Fanni schon 8 Monate...

 

Sie hat sich bestens in mein Rudel eingefügt, ihr Charme und ihre

Unbefangenheit helfen ihr,  sich ins Herz meiner "alten" Franzosen

zu schleichen!

Wir sind sehr glücklich mit unserem Fannerl und sie ist der Liebling

meines Mannes...

 

Was hat sich denn so getan?

Wir üben fast täglich ein bisschen Unterordnung und wir gehen in

einen Puppy Agility Kurs bei meiner Freundin Senta Kunwald.

Sie hatte über 4 Jahrzehnte Boxer, die sie sehr erfolgreich bis zur

SCH 2, IPO und Agility ausgebildet hat.

Leider musste Hrishi im Jänner 2017 von seinem Nierenleiden erlöst

werden.

Seit November 2016 hat Senta jetzt einen sehr klugen und

lernbegierigen Pumi "Blue". Mit ihm wird sie bald in der LK1

starten... wir drücken die Daumen.

Faye und Blue sind dicke Freunde geworden!


 

Am 5. Mai sind Faye und ich beim 1. COOP Breitensportturnier

dieses Jahres gestartet und wir haben in meiner Altersklasse den 1.

Platz gemacht, ich war überwältigt.

 

 

Mein "altes" Mädel will es nochmals wissen :-) und zeigt was sie

kann!!!

Mit Fanni lerne ich dazu und Faye zeigt, dass sie auch wieder Lust

hat mit mir gemeinsam zu "arbeiten"...

 


Figo liebt es da eher "gemütlich und entspannt", will zwar

überallhin mit, aber eher in seiner Funktion als "Chef" und

Kontrolleur :-)

 

Er genießt auch mal ohne seine Mädels seine ganz persönliche

"Freiheit"!Cool


 

Mit Fanni fahre ich alle 6-8 Wochen zu Kristin, Fannis Züchterin!

Sie gibt mir nützliche Tipps, schaut uns auf die Finger und wir

trainieren immer sehr intensiv ;-)

 


 

So, ich hoffe mein Beitrag gefällt euch und ihr schaut bald wieder

einmal vorbei, eure Hasenhirsch Fanni!